Wer sitzt am Steuer Ihres Lebens?

Nicht immer sind wir das selbst.
Sondern nur Teile unserer Persönlichkeit.

  • Wie der Perfektionist.
  • Oder der pubertäre Rebell.
  • Der notorische Aufschieber.
  • Ein schüchternes Kind.

Diese Teile legen uns Denk- und Verhaltensmuster nahe, die funktionieren.
Aber auch ihren Preis haben.
Meist irgendeine Form von Stress.

Diese Muster bei Ihnen identifizieren, sehe ich als meine wichtigste Aufgabe.
Und ich bin ziemlich gut darin.

Dann können wir uns daran machen, diese Muster zu verändern.
Schrittweise und behutsam.
Denn die Persönlichkeitsanteile geben nicht so schnell auf.
Haben gute Argumente.

Das Ziel: Ihr Leben soll wieder Ihnen gehören.
Und am Steuer sollen nur Sie sitzen.

Lesen Sie hier weiter …